Über mich


Ich bin  Jahrgang 1964 und  in Mittelfranken aufgewachsen und zur Schule gegangen.

Bei meiner Konfirmation habe ich eine ganz bewusste Entscheidung getroffen für ein Leben mit Jesus Christus.

Mit 22 Jahren wurde ich auf das Bekenntnis meines Glaubens hin getauft.

Von 1984 bis 1988 habe ich evangelische Theologie an der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel (STH, früher FETA) studiert.

1987 heiratete ich meinen Mann Gerd-Volker Malessa.

Von 1988 bis 2000 lebten wir in Gerolstein (Eifel), wo er als Pastor der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Gerolstein tätig war. Dort sind unsere sechs Kinder, vier Töchter und zwei Söhne geboren. Auch unser Pflegesohn kam während dieser Zeit in unsere Familie.

Im Jahr 2000 zogen wir nach Feuchtwangen und gründeten die Baptistengemeinde Feuchtwangen.

Inzwischen sind wir sechsfache Großeltern.

Nach einer intensiven Familienphase bin ich seit ca. 15 Jahren als Referentin für Frauenveranstaltungen unterwegs.

Gerne dürfen auch Sie mich zu einer geplanten Veranstaltung (Frauenfrühstück oder -dinner, Frauentag oder -wochenende oder auch einem Seminar) einladen.